KOSTENLOSER VERSAND AB 59€

DIE POSITIVEN EFFEKTE VON HYALURONSÄURE


Published: December, 2022

WIE BEKOMMT DEINE HAUT DIESEN TAUFRISCHEN LOOK?

Hast Du Dich jemals gefragt, ob Anti-Aging-Hautpflege wirklich funktioniert? Die Uhr lässt sich schließlich ebenso wenig zurückdrehen wie sich übermäßige Sonneneinstrahlung, Trockenheit oder Falten von Deiner Haut löschen lassen… oder?


Hylauronsäure ist ein beliebter Wirkstoff in vielen Anti-Aging-Produkten. Sie gehört zu den Inhaltsstoffen von Dermalfillern, Feuchtigkeitscremes für die Augenpartie und vielen anderen Beauty-Produkten. Dabei ist sie den Hype auch wirklich wert: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Hyaluronsäure Falten vermindert und eine starke Anti-Aging-Wirkung bietet. Aber wie genau funktioniert dieser wichtige Inhaltsstoff eigentlich? Und solltest Du ihn in Deine persönliche Hautpflege-Routine aufnehmen?

"Man darf nicht vergessen, dass dehydrierte Haut kein Hauttyp ist, sondern ein Hautzustand. Lebensstil und Umwelt können zur Austrocknung der Haut beitragen, daher ist Hyaluronsäure für jeden von Vorteil."

- Elisabeth Nehme, staatlich geprüfte Kosmetikerin und [ comfort zone ] Master Educator


WIE BEKOMMT DEINE HAUT DIESEN TAUFRISCHEN LOOK?

WAS IST HYALURONSÄURE?

Hyaluronsäure (manchmal auch mit HA abgekürzt) ist nicht nur auf der Liste der Inhaltsstoffe bei vielen Deiner Lieblings-Produkte – sie kommt auch in Deinem Körper vor, wo sie unter anderem in den Gelenken, Augen und Nerven zu finden ist. Hyaluronsäure polstert und schmiert diese Bereiche und sorgt dafür, dass Dein Körper sich leicht und geschmeidig bewegen kann. Es gibt sogar Supplements mit Hyaluronsäure, um Gelenkschmerzen zu lindern.

Aber wie genau funktioniert das? Hyaluronsäure stellt einen aufpolsternden Effekt her, indem sie sich an das Wasser in Deinen Zellen bindet. Sie kann sogar Wasser aus der Luft in die Zellen ziehen – und genau deswegen ist sie auch so unglaublich nützlich für die Hautpflege. Hyaluronsäure kann mehr als das 1.000-fache ihres Gewichts an Wasser aufnehmen!

Produkte mit Hyaluronsäure sorgen für einen Feuchtigkeitsschub, indem sie den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrechterhalten. Da sich die Säure an Wassermoleküle bindet, lässt sie die Hautzellen praller und voller erscheinen, was die sichtbare Ausprägung von Falten verringern kann.


Hyaluronsäure vs. Natriumhyaluronat

Wenn Du Dich weiter in das Thema vertiefst, welche Wirkung Hyaluronsäure bei Gelenkschmerzen oder in Bezug auf die Hautfeuchtigkeit und Falten hat, fällt Dir vielleicht ein weiterer Wirkstoff auf: Natriumhyaluronat. Es ist der Hyaluronsäure ähnlich, unterscheidet sich aber auch von ihr. Es stammt aus einem Salzgestein, das in einer wässrigen Lösung aufgelöst wird. Zwar kommt es im Gegensatz zur Hyaluronsäure nicht in unserem Körper vor, besitzt aber trotzdem viele ähnliche feuchtigkeitsspeichernde Fähigkeiten.


Tatsächlich ist Natriumhyaluronat sogar noch wirksamer als Hyaluronsäure, weil seine Moleküle kleiner sind und ein geringeres Molekulargewicht besitzen. Dadurch kann es die Hautbarriere leichter durchdringen und ist effektiver.


Natriumhyaluronat wird in der Liste der Inhaltsstoffe von Produkten oft als Hyaluronsäure bezeichnet. Da beide Wirkstoffe in der Hautpflege aber wahre Wunder bewirken können, musst Du Dir keine Gedanken darüber machen, welche Form der Hyaluronsäure in Deinem Serum, Deiner Feuchtigkeitscreme oder Deinem Filler enthalten ist.

Welche Konzentration ist bei Hyaluronsäure am besten?

Beim Lesen des Etiketts mit den Inhaltsstoffen eines Produktes ist die Konzentration der Hyaluronsäure wahrscheinlich das letzte, was Dir auffällt. Einige Produkte enthalten ihrer Kennzeichnung nach 99% Prozent Hyaluronsäure und scheinen somit deutlich wirksamer zu sein als beispielsweise ein Serum mit 1% Hyaluronsäure. 


Das ist aber falsch. Zunächst einmal sind Produkte, die laut Etikett mehr als 1–2% Hyaluronsäure enthalten, irreführend. Tatsächlich bedeuten die 99% nämlich, dass das Produkt zu 99% aus einer Mischung aus Hyaluronsäure und Wasser besteht – aber wie hoch der Anteil der Hyaluronsäure dabei wirklich ist, wird nicht angegeben.


Tatsächlich ist ein niedriger Gehalt (z. B. 1–2% Hyaluronsäure) besser für Deine Haut. Die meisten rezeptfreien Hautpflege-Produkte gehören in diese Kategorie, aber Du kannst Dir in einer zertifizierten dermatologischen Praxis eine höhere Konzentration verschreiben lassen, wenn es nötig ist.

Frau mit Hyaluronsäure Serum
Booster mit drei molekularen Formen von Hyaluronsäure* (Mikro-, Makro- und vernetzt)

DIE VORTEILE VON HYALURONSÄURE IN DEINER HAUTPFLEGE-ROUTINE

Ob Hyaluronsäure der richtige Wirkstoff ist, um Deine Hautpflege zu ergänzen, hängt davon ab, was Du erreichen möchtest. Hyaluronsäure bietet vier wichtige Vorteile, durch die sie in den letzten Jahren so beliebt wurde.


Sie sorgt für einen Anti-Aging-Effekt

Hyaluronsäure kann das Auftreten und die Ausprägung von Falten vermindern. Durch ihre Bindung an Wasser polstert sie die Zellen von innen auf und lässt die Haut praller, fester und jünger aussehen.


Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Feuchtigkeit und Elastizität. Da Trockenheit und erschlaffende Haut die Sichtbarkeit von Falten verstärken, fungiert Hyaluronsäure dank ihrer hydratisierenden Eigenschaften als Anti-Aging-Wirkstoff.

Sie reizt die Haut nicht

Wenn Du empfindliche Haut hast, schreckst Du vielleicht vor der Verwendung von Produkten mit Hyaluronsäure zurück, weil das Wort “Säure” im Namen enthalten ist. Das ist bei vielen säurehaltigen Inhaltsstoffen durchaus berechtigt, aber Hyaluronsäure gehört nicht dazu. Allergische Reaktionen treten nur äußerst selten auf, und die topische Anwendung von Produkten mit Hyaluronsäure ist selbst für die empfindlichste Haut sicher. Während Hyaluronsäure sich besonders gut für reife oder feuchtigkeitsarme Haut eignet, kannst Du sie auch bei jedem anderen Hauttyp bedenkenlos verwenden..

Sie spendet natürliche Feuchtigkeit

Anders als bei reichhaltigen Cremes legt sich Hyaluronsäure nicht auf die Haut und fühlt sich dann fettig oder ölig an, sondern sie hydratisiert die Haut, indem sie die Feuchtigkeit nach innen zieht. Für alle, die mit fettiger Haut oder Mischhaut zu kämpfen haben, ist Hyaluronsäure ein hervorragender Wirkstoff in Feuchtigkeitscremes oder Lotionen.

Sie ist sicher für Schwangere

Natürlich ist eine Schwangerschaft eine wundervolle und einzigartige Erfahrung, kann aber auch verheerende Auswirkungen auf die Haut haben. Nicht nur die hormonelle Umstellung führt oft zu Pickeln, Irritationen oder trockener Haut, auch viele Standard-Inhaltsstoffe aus der Hautpflege – z. B. Salicylsäure, Retinol oder Benzoylperoxid – sind für Schwangere ungeeignet.


Im Gegensatz dazu ist die Anwendung von Hyaluronsäure in der Schwangerschaft oder Stillzeit völlig unbedenklich. Die körpereigene Speicherung von Hyaluronsäure nimmt bei Schwangeren sowieso zu, um in Vorbereitung auf die Geburt die Gelenke zu lockern und zu schmieren.


Falls Du Bedenken wegen der Verwendung von Hyaluronsäure oder eines anderen Hautpflege-Produktes während der Schwangerschaft hast, solltest Du hierzu ärztlichen Rat einholen.

WIE WIRD HYALURONSÄURE ANGEWENDET?

Die meisten Menschen nutzen Hyaluronsäure topisch als Teil ihrer Hautpflege-Routine, aber sie kann auch als Supplement zum Einnehmen verschrieben werden und ist als Dermalfiller erhältlich, um die Lippen oder Wangen aufzupolstern. Darüber hinaus wird sie auch bei professionellen Behandlungen verwendet, um die Wirksamkeit des Treatments zu erhöhen

  • Falls Du Deine Hautpflege mit Hyaluronsäure ergänzen möchtest, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Probiere eine Gesichtscreme mit Hyaluronsäure aus, wenn Du Deiner Haut auf natürliche Weise einen sofortigen Feuchtigkeitsschub verleihen willst, ohne sie fettig oder ölig zu hinterlassen.
  • Bei müder, gestresster Haut kann Dir eine Feuchtigkeitscreme für mehr Strahlkraft zu einer taufrischen, jung aussehenden Haut verhelfen und gleichzeitig Trockenheit entgegenwirken. Unsere Creme enthält Mikroalgen, die den natürlichen Glow der Haut verstärken, ohne sie zu beschweren.
  • Wenn Du schon eine Feuchtigkeitscreme hast, Deine Haut aber zunehmend an Elastizität verliert, sorgt ein Hyaluronsäure-Serum für eine ausgeprägte Anti-Aging-Wirkung. Das Serum von Comfort Zone wurde mit drei verschiedenen Arten Hyaluronsäure formuliert, um feine Linien und Falten sichtbar zu vermindern und den optimalen Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu bewahren.
  • Produkte mit Hyaluronsäure sind sehr sanft und können von den meisten Menschen zweimal täglich (morgens und abends) angewendet werden.

WIE LÄSST SICH HYALURONSÄURE OPTIMAL IN DEINE HAUTPFLEGE-ROUTINE INTEGRIEREN?

Erdnussbutter und Marmelade oder Kekse und Milch – manche Dinge werden einfach besser, wenn man sie kombiniert. Produkte mit Vitamin C oder Retinol sind die perfekte Ergänzung für Hyaluronsäure, um maximale Ergebnisse mit diesem Power-Wirkstoff zu erzielen.


Die Kombination von Hyaluronsäure mit einem Vitamin C-Booster ergänzt die Anti-Aging-Wirkung und hebt gleichzeitig die negativen Effekte von Vitamin C auf. Da Hyaluronsäure von Natur aus Feuchtigkeit spendet, wirkt sie der Tendenz von Vitamin C entgegen, bei manchen Menschen Trockenheit und Reizungen zu verursachen. Darüber hinaus ist Vitamin C die perfekte Ergänzung zu Produkten mit Hyaluronsäure, da es einen anderen, aber ebenso wichtigen Anti-Aging-Effekt besitzt: die Umkehrung von Hautschäden, die durch die Sonne entstanden sind. Zusammen verbessern Vitamin C und Hyaluronsäure die Strahlkraft, Festigkeit und Feuchtigkeit der Haut.


Wird Hyaluronsäure mit einem natürlichen Retinol-Serum kombiniert, kann das die Ausprägung von Falten deutlich vermindern, da Retinol die natürliche Kollagen-Produktion des Körpers stimuliert. Genau wie Hyaluronsäure polstert Kollagen die Zellen auf und wirkt Falten entgegen. Ähnlich wie beim Vitamin C können auch Produkte mit Retinol zu Trockenheit führen, weshalb sich ihre Ergänzung durch Hyaluronsäure im Rahmen einer ausgewogenen Hautpflege-Routine empfiehlt.

SCHENKE DEINER HAUT NEUE STRAHLKRAFT MIT DEN PRODUKTEN VON COMFORT ZONE

Die Zusammenstellung Deiner perfekten Pflege muss nicht kompliziert sein: Wähle einfach Produkte mit Inhaltsstoffen, die Dir dabei helfen, Deine individuellen Ziele zu erreichen, z. B. mehr Strahlkraft, eine bessere Feuchtigkeitsversorgung oder straffere, aufgepolsterte Haut.


Egal, welche Hautpflege-Ziele Du hast: Comfort Zone bietet Dir “cleane”, wirksame, vegane Produkte, die dafür sorgen, dass Du aussiehst wie die beste Version von Dir – und Dich auch so fühlst! Mit Lösungen für jeden Hauttyp, jedes Alter und jedes Bedürfnis ist Comfort Zone der perfekte Partner auf Deinem Weg zur optimalen Hautpflege.


Skin Regimen 1.85 HA booster Hyaluronsäure Serum

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN...

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER